Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Frank StraßburgerFoto: Frank Straßburger

vielen Dank für Ihr Vertrauen: bei den Kommunalwahlen am 11. September erhielten wir wieder die meisten Stimmen im Stadtbezirk Südstadt-Bult und bleiben in der Regionsversammlung, dem Stadtrat und dem Stadtbezirksrat die stärkste politische Kraft.

Folgende Personen aus dem SPD Ortsverein Südstadt-Bult sind als kommunale Mandatsträger*Innen gewählt worden:

Frank Straßburger, Abgeordenter der Regionsversammlung

Thomas Hermann und Dr. Maxi Carl, Stadtrat der Landeshauptstadt Hannover

Lothar Pollähne, Melanie Reimer, Roland Schmitz-Justen, Petra Adolph, Ewald Nagel, Ayten Büsel, Michael Gertz, Stadtbezirksrat Südstadt-Bult

Auch in den nächsten fünf Jahren wollen wir uns aktiv für Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, und für unseren Stadtbezirk kümmern und engagieren.


Mit herzlichen Grüßen
Frank Straßburger
Vorsitzender SPD Südstadt-Bult

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Thomas Hermann Foto: Thomas Hermann
 

Grußwort von Bürgermeister Thomas Hermann beim Neujahrsempfang von EFG, FlüWo, VfL Eintracht, KGV Tiefenriede und GDA-Wohnstift

Meine sehr geehrten Damen und Herren,
ich weiß nicht, wie es Ihnen geht. Aber mir kommt dieser ja schon traditionelle Neujahrsempfang der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde am Döhrener Turm (EFG), der EFG-Flüchtlingsunterkünfte, dem VfL Eintracht Hannover, dem Kleingärtnerverein Tiefenriede und dem benachbarten GDA-Wohnstift wie ein großes, herzliches Familientreffen vor. mehr...

 
Foto: SPD-Ortsverein Südstadt-Bult
 

Lasst doch der Jugend … | SPD-Ortsverein Südstadt-Bult möchte Marlo Kratzke im nächsten Bundestag sehen.

Große Aufgaben bedingen große Aufmerksamkeit und so nahm es kein Wunder, dass gut 60 Genossinnen und Genossen dabei sein wollten, als am 20. Februar Jasmin Arbabian-Vogel, Yasmin Fahimi und Marlo Kratzke in der Mitgliederversammlung ihre Bewerbung für das Bundestagsmandat im Wahlkreis Stadt Hannover II abgaben. Dies ist nicht irgendein Wahlkreis, sondern der Traditionswahlkreis der SPD, der immer von prominenten Abgeordneten behauptet worden ist. mehr...

 
Foto: Frank Straßburger
 

SPD treibt Einführung einer Jugend-NetzCard im ÖPNV voran

Zum Fortgang bei der Einführung einer Jugend-NetzCard in der Region Hannover erklären Frank Straßburger, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Regionsfraktion und die Vorsitzenden der Jusos, Lisa van der Zanden und Adis Ahmetovic gemeinsam:
„Nachdem wir uns auf unserer Haushaltsklausur intensiv damit beschäftigt haben, bringen wir nunmehr - rechtzeitig zur nächsten Sitzung des Verkehrsausschusses - einen entsprechenden Antragsentwurf auf den Weg, mehr...

 
Foto: SPD-Ortsverein Südstadt-Bult
 

Punkte verloren, Freunde gewonnen. | OV-Mitglieder organisieren Fan-Reise nach Fürth.

Fan-Freundschaften zwischen konkurrierenden Mannschaften sind gar nicht so selten. Die Freundschaft zwischen der SpVgg Fürth und Hannover 96 gehört dazu.
Konnten sich im Sommer die Spieler aus Fürth beim Hinspiel in Hannover der Unterstützung mitreisender Fans, unter ihnen Fürths OB Dr. Thomas Jung, sicher sein, so reiste beim Rückspiel eine Unterstützer-Gruppe der Roten mit in die Kleeblatt-Stadt. Organisiert hatten diese Fan-Reise die OV-Mitglieder Martin Fischer und Michael Rabe. mehr...

 
Foto: SPD-Ortsverein Südstadt-Bult
 

Ortsvereins Südstadt-Bult nominiert Doris Schröder-Köpf und Stefan Politze einstimmig als Kandidaten zur Landtagswahl

Auf der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Südstadt-Bult am 23.01.2017 haben wir Doris Schröder-Köpf und Stefan Politze einstimmigen als unsere Kandidaten zur Landtagswahl nominiert.
"Ich freue mich, dass wir zwei so engagierte und kompetente Landtagsabgeordnete haben mit denen wir erneut erfolgreich in den Wahlkampf ziehen wollen." sagte der Ortsvereinsvorsitzende Frank Straßburger nach der einstimmigen Nominierung auf der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Südstadt-Bult. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Fairer Handel gegen Protektionismus

Ja zur Reform der europäischen Handelspolitik: Das Europäische Parlament hat für das EU-Kanada-Abkommen gestimmt – nachdem auf sozialdemokratischen Druck hin zahlreiche Änderungen an dem Text vorgenommen worden waren. „Das alte CETA-Verhandlungsergebnis der EU-Kommission war schwach. mehr...

 

"Gut, dass die Führungsfrage in der SPD geklärt ist"

Der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil zeigt sich erleichtert, dass die Frage der Kanzlerkandidatur nun entschieden ist: „Es ist gut, dass die Führungsfrage in der SPD jetzt endlich geklärt ist. So gut ich kann und aus tiefer persönlicher Überzeugung werde ich Martin Schulz als SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten unterstützen." mehr...

 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...