Ein Sozi auf dem Thron | Bürgermeister Thomas Hermann ist neuer Bürgerschützenkönig

Foto: Schuermann
 

Der Königsball der Südstädter Schützengesellschaft stand in diesem Jahr unter besonderen Vorzeichen. Neben den vielen Königinnen und Königen in den unterschiedlichen Schießdisziplinen stand am 18. März auch die Ehrung des Bürgerkönigs auf dem Programm. In den Räumen der Vereinsgaststätte von Hannover 96 durfte Bezirksbürgermeister Lothar Pollähne die von ihm gestiftete Bürgerkönigskette Bürgermeister Thomas Hermann um den Hals hängen.

 

„Dass ich sowas noch erleben durfte“, entfuhr es Lothar Pollähne spontan bei der Ehrung: „ein Sozi auf dem Thron.“ Thomas Hermann versprach, auch als Antimonarchist sein neues Ehrenamt mit der gebührenden Würde auszuüben. Die Bürgerkönigswürde wäre übrigens auch ohne Thomas Hermanns Schießkünste in Genossenhand gelandet, denn auf dem zweiten und dritten Platz des Wettbewerbs kamen mit Peter Aust und Ludwig Diener zwei weitere Sozialdemokraten ein. Der neue König und Gattin Margitta Schuermann genossen den anschließenden Königswalzer sichtlich und mit Schwung. Alsdann: auf gute Regentschaft Majestät.
lopo

Regentschaftsriege mit Bezirksbürgermeister Lothar Pollähne und Bürgerkönig Thomas Hermann.Foto: Schuermann

Regentschaftsriege mit Bezirksbürgermeister Lothar Pollähne und Bürgerkönig Thomas Hermann.