Nachrichten

Auswahl
V.l.n.r.: Frank Straßburger, Gloria Brück, M. Carl,Heike Heinz, Bürgermeister Thomas Hermann
 

Politik braucht Frauen! Der SPD-Ortsverein Südstadt-Bult beteiligt sich aktiv an landesweiter Kampagne

Am 13. Januar startete das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung das landesweite Mentoring-Programm "Politik braucht Frauen!" mit einer großen Veranstaltung im neuen Regionshaus. Auch der SPD-Ortsverein Südstadt-Bult beteiligt sich aktiv an dem Projekt: mehr...

 
Bunt statt braun
 

SPD Südstadt-Bult unterstützt das Bündnis "Bunt statt braun - Licht aus für Rassisten"

FÜR EINE SOLIDARISCHE UND GERECHTE GESELLSCHAFT – GEMEINSAM GEGEN AUSGRENZUNG UND RASSISMUS- LICHT AUS FÜR RASSISTEN
Das Bündnis »BUNT STATT BRAUN / Licht aus für Rassisten« wendet sich mit aller Entschiedenheit gegen die Hagida-/Pegida-Demonstrationen in Hannover, Dresden und anderen Städten. Diese Demonstrationen sind gefährlich, weil sie den Boden für rassistische Übergriffe bereiten und die Gesellschaft spalten. mehr...

 
Roland Schmitz-Justen und Frank Straßburger
 

Akuter Handlungsbedarf - zur Fahrstuhlsituation in der Wohnanlage Elkartallee 4

Mit Unverständnis reagieren der Ortsvereinsvorsitzende der SPD Südstadt-Bult, Frank Straßburger und der Fraktionsvorsitzende der SPD Bezirksratsfraktion, Roland Schmitz-Justen auf die in der HAZ vom 15.12.2014 veröffentlichen Aussage des Syndikus der Immobilenfirma Haack, Burkhard Sander, zum wochenlangen Defekt des dortigen Fahrstuhles, Bewohner mit einer schweren Behinderung seinen in einem Pflegeheim besser aufgehoben. mehr...

 
 

Jusos und SPD-Ortsverein Südstadt-Bult sind auch am Nikolaustag aktiv

Wie jedes Jahr haben es sich die Jusos und Mitglieder des Ortsvereins nicht nehmen lassen, den Bürgerinnen und Bürgern unseres Stadtbezirks eine kleine Freude rund um den Nikolaustag zu machen. Auf insgesamt drei Infoständen sowohl in der Südstadt als auch auf der Bult wurden Schokolade, Gebäck und Stadtteildialogkarten verteilt. Es herrschte ein entspannte und gesellige Atmosphäre und es wurden viele interessante Gespräche geführt. mehr...

 
Die Jusos der SPD Südstadt-Bult am Stand von Lunchbox e.V.
 

Jusos unterstützen Lunchbox e.V.

Am 27.11.14 haben die Jusos Südstadt-Bult den Lunchbox e.V. unterstützt. Lunchbox e.V. setzt sich für bedürftige Kinder ein. Der Verein verteilt Lunchbox-Beutel an diverse Grundschulen. Die Beutel enthalten Lebensmittel oder auch Hygiene - Artikel. Den Kindern soll damit die Möglichkeit gegeben werden, sich besser ernähren zu können oder auch mal etwas "besonderes`" zu essen. mehr...

 
 

Bezirksratsfraktion zu Gast mit Edelgard Bulmahn im neuen Flüchtlingswohnheim auf der Bult

Am 19. November besuchte die SPD-Bezirksratsfraktion zusammen mit der Bundestagsvizepräsidentin Edelgard Bulmahn das neue Flüchtlingswohnheim auf der Bult. Heimleiterin Elvira Hendricks führte die Lokalpolitiker und die Bundestagsabgeordnete durch das kürzlich eröffnete Flüchtlingswohnheim und informierte über die aktuellen Aufgaben und insbesondere die Sorgen und Nöte der Flüchtlinge hier vor Ort. mehr...

 
"HogeSa"-Gegendemonstration: Jusos Südstadt-Bult beteiligen sich am Protestzug durch die Innenstadt
 

"HogeSa"-Gegendemonstration: Jusos Südstadt-Bult beteiligen sich am Protestzug durch die Innenstadt

Am vergangenen Samstag, den 15. November 2014, versuchten rechte Hooligans und deren Sympathisanten unter dem vorgeschobenen und die Wahrheit verzerrenden Motto "Hooligans gegen Salafismus" die Stadt Hannover als Schauplatz für ihre rechten Parolen zu missbrauchen. Tausende GegendemonstrantInnen setzten jedoch ein klares Zeichen, dass sowohl für braunes Gedankengut als auch für religiösen Fanatismus kein Platz ist in dieser Stadt. mehr...