Nachrichten

Auswahl
Infostand am Stephansplatz
 

Infostand am Stephansplatz

Am 28. Februar war es wieder so weit, der SPD-Ortsverein Südstadt-Bult veranstaltete seinen allmonatlichen Infostand am Stephansplatz, um sich die Sorgen, Nöten und Anregungen der Bürgerinnen und Bürgern im Stadtbezirk anzuhören. Auf einer Marktrunde kamen die Lokalpolitikerinnen und Lokalpolitiker der SPD Südstadt-Bult zu zahlreichen interessanten Gesprächen. mehr...

 
Melanie Reimer
 

SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Stadtbezirk Südstadt-Bult wollen weitere Straßen sanieren

Insgesamt 200 Straßen will die Landeshauptstadt in den kommenden Jahren sanieren. Während in einigen Stadtbezirken die Sanierung abgelehnt wird, hat sich der Stadtbezirksrat Südstadt-Bult mit der Mehrheit von SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für die Sanierung der drei bereits vorgeschlagenen Straßen (Freiligrathstraße, Pfalzstraße und Seilerstraße) ausgesprochen und zudem vorgeschlagen, zwei weitere Straßen in das Sanierungsprogramm aufzunehmen. mehr...

 
Die Mitglieder im niedersächsischen Landtag Doris Schröder-Köpf und Stefan Politze
 

Bilanz der SPD-Landtagsfraktion | Ein Jahr Rot-Grün: Ein gutes Jahr für Niedersachsen

Am 19. Februar 2013 wählten die Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen im Niedersächsischen Landtag Stephan Weil zum neuen Ministerpräsidenten und ebneten damit den Weg für die neue rot-grüne Landesregierung. Anlass genug, nach einem Jahr Regierungsverantwortung eine erste Bilanz vorzulegen. mehr...

 
Bernd Lange, Mitglied im Europäischen Parlament
 

Stahlhart: Europas Industrie zukunftsfähig machen

Eine klare Position hat das Europaparlament zur Zukunft der europäischen Stahlindustrie am Dienstag im Straßburg angenommen. „Die Stahlindustrie befindet sich als einer der europäischen Kernsektoren industrieller Wertschöpfung in der Krise. Dem muss dringend Abhilfe geschaffen werden", unterstreicht Bernd Lange, Berichterstatter des Europäischen Parlaments für Industriepolitik. mehr...

 
SPD
 

Bessere Renten für viele: nicht geschenkt, sondern verdient

Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles hat das neue Rentenpaket auf den Weg gebracht. Mit der „Rente ab 63“, der verbesserten Erwerbsminderungsrente und der verbesserten „Mütterrente“ werden wichtige Gerechtigkeitslücken geschlossen. Die Lebensleistung von Menschen, die lange gearbeitet haben, von Menschen, die aufgrund von Krankheit oder Unfällen, frühzeitig in Rente gehen müssen und von Müttern und Vätern älterer Kinder wird besser anerkannt. Die Menschen erhalten höhere Leistungen. mehr...

 
Edeltraud Glänzer, Stefan Schostok und Lothar Pollähne bei der Enthüllung (Foto: Philipp Lerke)
 

Geschichte geschrieben | Anna-Zammert-Straße ist jetzt offiziell benannt

Für Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok war es nach eigenem Bekunden eine große Ehre, dabei sein zu dürfen, denn die Benennung und Eröffnung von Straßen ist ureigene Sache der Stadtbezirke. Für Bezirksbürgermeister Lothar Pollähne war die Teilnahme des Oberbürgermeisters eine wegweisende Angelegenheit, denn die Anna-Zammert-Straße ist als Erschließungsstraße von großer Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Südstadt-Bult. mehr...

 
Fünf für Europa, Foto: Janneke Groote
 

Fünf für Europa

Auf der Europadelegiertenkonferenz der SPD am 26. Januar 2014 in Berlin ist dieses Foto der fünf Kandidatinnen und Kandidaten aus Niedersachsen entstanden. Motiviert von der Rede des Spitzenkandidaten Martin Schulz, war dies zugleich der Startschuss für den Europawahlkampf vor Ort! mehr...

 
Michael Wolters
 

Mitgliederversammlung zur Europapolitik

Am 27. Januar waren 22 Genossinnen und Genossen zur Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Südstadt-Bult gekommen, um sich inhaltlich auf die Europawahlen am 25. Mai 2014 einzustimmen.
Als Referenten berichtete Michael Wolters, Gewerkschaftssekretär der IG BCE in der Abteilung Globalisierung / Europapolitik zum Thema "Die Europäische Union am Scheideweg und die besondere Bedeutung der Europawahl am 25. Mai 2014". mehr...