Nachrichten

Auswahl
SPD fährt zum Wahllokal
 

SPD fährt zum Wahllokal

Die SPD organisiert den Fahrdienst zur Wahl für die Stadt Hannover zentral über die Geschäftsstelle im Kurt-Schumacher-Haus. Wer von zuhause zum Wahllokal und natürlich wieder zurück gebracht werden möchte, kann sich am Wahlsonntag, 20. Januar, unter der Rufnummer 0511-1674/240 dazu anmelden. Das Büro ist von 8.00 bis 17.00 Uhr besetzt.
Von 14.00 bis 16.00 Uhr fährt der Landtagsabgeordnete Stefan Politze. mehr...

 
Überzieher für den Wahlsieg | Südstadt-Bult-Jusos werben mit ausdrucksstarken Sattelschonern
 

Überzieher für den Wahlsieg | Südstadt-Bult-Jusos werben mit ausdrucksstarken Sattelschonern

Wer häufig mit dem Fahrrad unterwegs ist, kennt das Problem: Der Abend war lang, der Weg in den Keller ist beschwerlich, also wird das Fahrrad am Zaun angekettet. Die böse Überraschung folgt am nächsten Morgen. Es hat geregnet über Nacht und der Sattel ist nass. Zu dumm, aber der Weg in die Uni oder zur Arbeit muss halt sein, also rauf auf den Sattel und los geht‘s. Am Ende des Weges ist der Sattel zwar wieder trocken, aber die Hose ist nass. mehr...

 
 

Infostand mit Doris Schröder-Köpf, Stefan Politze, Stefan Schostok und Stephan Weil

Nach der Frühverteilung um 7.30 Uhr ging es am Stephanplatz weiter am Infostand des SPD-Ortsvereins Südstadt-Bult. Gemeinsam mit Spitzenkandidat Stephan Weil und dem Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion, Stefan Schostok verteilten die Landtagskandidatin Doris Schröder-Köpf und der SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Politze Rosen an die Bürgerinnen und Bürger und führte viele interessante Gespräche. mehr...

 
 

Ruhig, souverän und überzeugend

Der SPD-Ortsverein Südstadt-Bult freute sich über Stephan Weils Auftritt im Fernseh-Duell im NDR am 10. Januar.
Wer war denn nun eigentlich der Ministerpräsident? Nach dem Fernseh-Duell, das gut 30 Genossinnen und Genossen des SPD-Ortsvereins Südstadt-Bult in der Traditionskneipe Kalabusch gemeinsam verfolgt hatten, war die Einschätzung eindeutig: Stephan Weil war souverän, der Amtsinhaber hingegen fahrig und mitunter nicht auf der Höhe der politischen Auseinandersetzung. mehr...

 
Kaffee für den Wechsel: schwarz trinken - rot wählen!
 

Kaffee für den Wechsel: schwarz trinken - rot wählen!

Auch im Landtagswahlkampf verteilt der SPD-Ortsverein Südstadt-Bult wieder morgens an vielen Tagen Gratiskaffee und Brezeln. Die Verteilaktion findet an unterschiedlichen Standorten im Stadtbezirk statt. Am 9. Januar war auch die Landtagskandidatin Doris Schröder-Köpf mit dabei, um an der Salltraße Kaffee auszuschenken und mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. mehr...

 
 

"Anplakatieren!" – pünktlich nach den Weihnachtstagen starteten die Mitglieder des OV Südstadt-Bult in die heiße Phase des Landtagswahlkampfes.

Hochmotiviert schwärmten sie aus, um die ersten Plakate des Spitzenkandidaten Stephan Weil und der Wahlkreiskandidaten Doris Schröder-Köpf und Stefan Politze flächendeckend im Stadtteil aufzustellen. Bezirksbürgermeister Lothar Pollähne und Ratsherr Thomas Hermann legten mit Hand an, die "EasyPlates" im Stadtteil auf Augenhöhe zu bringen. mehr...

 
Jusos halten Versprechen – Stolpersteine glänzen wieder!
 

Jusos halten Versprechen – Stolpersteine glänzen wieder!

Wie die Jusos es im letzten Jahr versprochen hatten, säuberten auch in diesem Jahr aktive Jusos der AG Südstadt/Bult die Stolpersteine in der Wissmannstraße.
Die Stolpersteine sind in den Bürgersteig vor Häusern eingelassen worden, in denen Menschen wohnten, die von den Nationalsozialisten deportiert und ermordet wurden. Nun heben sich die Stolpersteine wieder vom Schwarz des Gehweges ab und fallen beim vorbeigehen wieder stärker ins Auge. mehr...