Nachrichten

Auswahl
Thomas Hermann
 

Neujahrsgruß des SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Thomas Hermann

<b><i>Liebe Südstädterinnen und Südstädter, liebe Bewohnerinnen und Bewohner auf der Bult!</b></i>
Ein ereignis- und erfolgreiches Jahr geht seinem Ende entgegen. Der Haushalt 2008 für die Landeshauptstadt Hannover und den Stadtbezirk Südstadt-Bult ist mit den Stimmen der Rathausmehrheit von SPD und Grünen ist beschlossen. Für unsere Stadtteile ist dabei einiges herausgesprungen: Erhalt und Sanierung des Alten Magazins als Spielstätte für freie Theater, Planungskosten für ein Stadtteilzentrum Südstadt, Sanierung der Geh- und Fahrradwege sowie Aufwertung der nördlichen Sallstraße, Umgestaltung des Parkplatzes und des Dreieckplatzes nördlich des Stephansplatzes, Beleuchtung für das West- und Südufer am Maschsee, Sanierung weiterer Straßenzüge und Fahrradwege, Einrichtung eines Integrationsbeirates im Stadtbezirk, Ausbau der Kinderbetreuung und vieles mehr. mehr...

 
Startbereit zum Verteilen: Sigrid Leuschner und Helmut Jäkel
 

Sigrid Leuschner verteilt Weihnachtskuchen am Bauernmarkt im Stadtteil Bult

Auch die Besucherinnen und Besucher des wöchentlichen Bauernmarkts an der Melanchthonkirche an der Rimpaustraße im Stadtteil Bult kamen am Samstag, dem 22. Dezember, in den Genuss eines kleinen Weihnachtskuchen. Die Landtagsabgeordnete und Kandidatin Sigrid Leuschner überraschte die Marktbesucher mit einem kleinen italienischen Weihnachtskuchen als vorweihnachtlichen Adtventsgruß. Unterstützt wurde Sie bei der Verteilung von über fünfzig Kuchen vom Bezirksratsherrn Helmut Jäkel. mehr...

 
 

Wulff’s Märchen vom „Land des Lächelns“ bereitet Niedersachsen Schlusslicht bei der Einkommensentwicklung

Der Aufschwung geht an den Arbeitnehmern in Niedersachsen vorbei! Wie dem Niedersachsen-Monitor des NLS von Dezember 2007 zu entnehmen ist, bildet das Land beim Bruttoeinkommen das Schlusslicht aller West-Bundesländer. Doch auch nach Angaben der Bertelsmann-Stiftung oder der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft ergibt sich für die Politik von CDU und FDP in Niedersachsen eine negative Bilanz ihrer Regierungszeit.

Mit dem geringsten Pro-Kopf-Einkommen (BIP pro Kopf der Bevölkerung) landet Niedersachsen im Vergleich aller westdeutschen Bundesländer auf dem letzten Platz. mehr...

 
Bezirksratsherr Helmut Jäkel, Stefan Politze, Regionsabgeordnete Gabriele Wichert, Sigrid Leuschner und Bezirksratsherr Ludwig Diener
 

Sigrid Leuschner und Stefan Politze informierten beim Infostand des SPD-Ortsvereins Südstadt-Bult auf dem Stephansplatz zur Landtagswahl am 27. Januar 2008

Am Infostand des SPD Ortsvereins Südstadt-Bult informierten am Freitag, dem 7. Dezember mit Sigrid Leuschner und Stefan Politze beide SPD-Landtagskandidaten, welche im Gebiet des Stadtbezirks Südstadt-Bult in den beiden dortigen Wahlkreisen antreten. mehr...

 
 

Pressemitteilung der LHH: Hannover richtet ab Januar 2008 eine Umweltzone ein


Der Rat der Landeshauptstadt Hannover hat als erste Stadt Niedersachsens einen Luftreinhalte-Aktionsplan mit Einrichtung einer Umweltzone zum 1. Januar 2008 beschlossen. Dieser wichtige Schritt zur Reduzierung der Feinstaub- und Stickstoffdioxidbelastung trägt dazu bei, dass zukünftig 220.000 BewohnerInnen - und natürlich auch alle BesucherInnen - der Innenstadt noch sauberere Luft atmen können. mehr...

 
 

Mahnen, Gedenken, Erinnern - „Stolpersteine“ wurden auch in der Südstadt verlegt

Am 6. Dezember 2007 wurden in Hannover erstmals "Stolpersteine" zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus verlegt. Die Betonsteine wurden am letzten selbst gewählten Wohnort des Opfers in Hannover in den Fußweg eingelassen. Eine Messingplatte auf der Oberfläche nennt mit der Inschrift "Hier wohnte..." den Namen, den Geburtstag sowie die Umstände des Todes.
"Wir sind sehr glücklich darüber, dass unsere jahrelangen Bemühungen jetzt zum Verlegen der ersten Stolpersteine führen. Als erster Bezirksrat hatte auf Initiative unseres Fraktionsmitgliedes Philipp Lerke der Bezirksrat Südstadt-Bult im Frühjahr 2007 einstimmig beschlossen, das Verlegen von Stolpersteinen zu ermöglichen", sagt Ortsvereinsvorsitzender und SPD-Ratsherr Thomas Hermann. mehr...

 
Stefan Politze, Sigrid Leuschner und Gabriele Wichert bei der Mitgliederversammlung des SPD Ortsverein Südstadt-Bult am 26. November 2007
 

Sigrid Leuschner und Stefan Politze informierten auf der Mitgliederversammlung der SPD Südstadt-Bult zur Landtagswahl am 27. Januar 2008

Auf der gut besuchten Mitgliederversammlung des SPD Ortsverein Südstadt-Bult am 26. November stand die anstehende Landtagswahl am 27. Januar 2008 im Mittelpunkt.
Als Referenten konnte die stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Gabriele Wichert mit Sigrid Leuschner und Stefan Politze die beiden Kandidaten begrüßen, welche im Gebiet des Stadtbezirks Südstadt-Bult antreten.
Gemeinsam erläuterten die beiden Kandidaten ihre Schwerpunkte für die künftige Landespolitik vor. mehr...

 
Grünkohlessen 2007
 

16. rotes Grünkohlessen der SPD Südstadt-Bult

<b>SPD-Landesvorsitzender Garrelt Duin ehrt langjährige Mitglieder - Thomas Hermann zieht politische Jahresbilanz</b>
In seiner Jahresbilanz ging Ortsvereinsvorsitzender und Ratsherr Thomas Hermann auch auf die Diskussionen um das Stadtteilzentrum Südstadt ein. SPD und Grüne hätten selbstverständlich Planungsmittel für ein Stadtteilzentrum Südstadt für 2008 vorgesehen. Mit dem Runden Tisch unter Leitung des Bezirksbürgermeisters und der externen Moderation habe man ein geordnetes Verfahren unter Beteiligung aller relevanten Stadtteilakteure geschaffen, um ein bedarfsorientiertes und innovatives Konzept mit Blick auf einen zukunftsfähigen Standort verabredet. mehr...

 
Mit uns: Mindestlohn. Das ist gerecht!
 

Gerechter Lohn für gute Arbeit - Eintreten für Mindestlöhne!

Jeder Mensch hat das Recht auf eine menschenwürdige Arbeit. Dazu gehören gute Arbeitsbedingungen, ausreichender Arbeitsschutz und eine sozial gerechte Regelung für den Ruhestand genauso wie Arbeitnehmerrechte und Mitbestimmung, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Grundlage dafür bildet eine gute Schulbildung und eine gesicherte Aus- und Weiterbildung. Unverzichtbare Voraussetzung ist genügend Arbeit für alle und ein gerechter, existenzsichernder Lohn für diese Arbeit. mehr...

 
Bundesparteitag in Hamburg
 

Hamburger Parteitag

Die SPD gibt mit dem Hamburger Parteitag ein klares Signal: Wir wollen unser Land gestalten, wir wollen Reformen für ein soziales Deutschland, wir wollen die Zukunftsfähigkeit unseres Landes sichern.
Wir stehen für wirtschaftlichen Aufschwung für alle Menschen. Wir stehen für Chancengleichheit durch bessere Bildung. Wir stehen für Sicherheit und gerechte Teilhabe durch den vorsorgenden Sozialstaat. Nachhaltiges Wachstum, soziale Gerechtigkeit und ökologische Vernunft bilden für uns eine Einheit. mehr...