Mit neuem Juso-Vorstand in ein spannendes Jahr

 
Foto: SPD-Ortsverein Südstadt-Bult
 

Auf der Jahreshauptversammlung der Jusos Südstadt-Bult ist Lukas Taplick einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt worden.

Nach drei engagierten Jahren als Vorsitzender legte Michael Gertz dieses Amt nieder. Die Jusos danken Michael sehr für seine Tatkraft, wünschen ihm viel Erfolg bei der Arbeit im Stadtbezirksrat und freuen sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

 

Den neuen Vorsitzenden unterstützen die vier gewählten Stellvertreter*innen Rhoda Thieves, Maxi Carl, Robin Wachner und Paul Poelker. Dieses starke Team will den Schwung und Elan aus dem erfolgreichen Wahlkampf aufrechterhalten. Mit ihren Ideen zu einer solidarischen, gerechten und freiheitlichen Gesellschaft werden sie sich in stadtteilbezogenen Projekten und darüber hinaus aktiv einbringen.

Foto: SPD-Ortsverein Südstadt-Bult