SPD Südstadt-Bult setzt Bürgerdialog zur Groko fort

Foto: SPD-Ortsverein Südstadt-Bult
 

Am 2. und 3. Februar hatten die Genossinnen und Genossen des SPD Ortsvereins Südstadt-Bult bei Ihren Informationsständen erneut die Bürgerinnen und Bürger am Rande des Wochenmarktes und vor der Post in einer Abstimmung befragt, ob die SPD im Bund eine Koalition mit der Union eingehen soll oder nicht.

 

Während das Votum beim Wochenmarkt mit 29:26 wieder knapp für eine große Koalition ausging (in der Vorwoche 31:28), viel das Ergebnis von 36:49 am Samstag vor der Post deutlich gegen eine Groko aus. Insgesamt ergab die nichtrepresentative Umfrage 96 für eine Groko und 103 Stimmen gegen ebensolche. Nachdem inzwischen die Koalitionsverhandlungen beendet sind blicken die Genossinnen und Genossen gespannt auf das Mitgliedervotum.

Foto: SPD-Ortsverein Südstadt-Bult
Foto: SPD-Ortsverein Südstadt-Bult
Foto: SPD-Ortsverein Südstadt-Bult