Nachrichten

Auswahl
Foto: Frank Straßburger
 

SPD-Regionsfraktion begrüßt die angekündigte GVH-Tarifreform

Die SPD-Regionsfraktion begrüßt die schon lange geforderte Vereinfachung des Großraum-Verkehr-Hannover (GVH)–Tarifsystems zum 01. Januar. Eine der entscheidenden Veränderungen wird die Angleichung der Tarifzonen für Tageskarten (bisher vier Zonen) und Monatskarten und Abo (bisher drei Zonen) sein. mehr...

 
Roland Schmitz-Justen, Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Bezirksrat Südstadt-Bult Foto: Roland Schmitz-Justen
 

Oberstufe IGS Südstadt

Es ist geschafft! Die IGS Südstadt hat heute von der Landesschulbehörde ihre Oberstufe genehmigt bekommen.
Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Bezirksrat Südstadt-Bult Roland Schmitz-Justen merkt hierzu an: „Für uns als SPD-Bezirksratsfraktion ist das ein Tag der Freude, da mit dieser Entscheidung auch unsere zahlreichen Gespräche mit politischen Freund*innen und der Verwaltung Früchte tragen. mehr...

 
Foto: SPD-Ortsverein Südstadt-Bult
 

Monatlicher Infostand am Wochenmarkt

Anlässlich des monatlichen Infostandes des SPD Ortsvereins Südstadt-Bult standen Genossinnen und Genossen wieder Rede und Antwort am Rande des Wochenmarktes vor dem Wiener Wald. Bei zahlreichen Gespächen mit den interessierten Bürgerinnen und Bürgern wurden insbesondere lokale Themen an uns heran getragen. Wir sind nicht nur im Wahlkampf aktiv und ansprechbar, sondern regelmäßig mit einem Infostand präsent. mehr...

 
Foto: SPD-Ortsverein Südstadt-Bult
 

SPD Südstadt-Bult reinigt Stolpersteine

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar hatte der SPD-Ortsverein Südstadt-Bult zum Stadtteilspaziergang eingeladen, um die mehr als 80 "Stolpersteine" im Stadtbezirk zu reinigen. Bislang sind in Hannover 401 Gedenksteine für die Opfer des Nationalsozialismus an ihren letzten Wohnorten verlegt worden. mehr...

 
Bürgermeister Thomas Hermann Foto: Thomas Hermann
 

Rede von Bürgermeister Thomas Hermann zum internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Als die Spitzen der Roten Armee am 27. Januar 1945 das Vernichtungslager Auschwitz erreichten, wussten sie nicht zu deuten, was sie dort sahen. Doch das Grauen steigerte sich von Lager zu Lager.
Sie wussten nicht, was sie erwartet, am Morgen dieses 27. Januar 1945, einem klirrendkalten und schneereichen Sonnabend. In der Nähe des polnischen Städtchens Oswiecim wurden große Fabrikanlagen vermutet, die es galt, einzunehmen. mehr...

 
Foto: SPD-Ortsverein Südstadt-Bult
 

Nikolausaktion mit Yasmin Fahimi auf der Bult

Anlässlich des Nikolaustages verteilten Genossinnen und Genossen des SPD-Ortsverein Südstadt-Bult am 8. Dezember 2018 zusammen mit der Bundestagsabgeordneten Yasmin Fahimi kleine Schokonikoläuse im Stadtteil Bult.
Trotz starken Wind und Regenwetter nutzten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger den Infostand am Rande des Bauernmarktes auf der Bult, um mit Ihrer SPD-Bundestagsabgeordneten ins Gespräch zu kommen. mehr...

 
Foto: SPD-Ortsverein Südstadt-Bult
 

Zur Sonne, zur Freiheit, zum Grünkohl | SPD-Ortsverein Südstadt-Bult ehrte am 30. November seine Jubilar*innen

Dass Grünkohl eigentlich rot ist, weiß die Südstadt seit vielen Jahren, denn alle Jahre wieder findet gegen Ende des Monats November das „rote Grünkohlessen“ des SPD-Ortsvereins Südstadt-Bult statt. Aber obwohl es tatsächlich rote Krauskohlsorten gibt wie die „rote Palme“ oder „Russian Red“, wurde bei der 28. Auflage des roten Traditionsmahles am 30. November von Eckmanns Team beim VfL Eintracht klassischer Grünkohl mit Kasseler und Bregenwurst satt serviert. mehr...

 
Foto: SPD-Ortsverein Südstadt-Bult
 

Die SPD - eine Partei ohne Haltung?

„Es gibt sehr großen Redebedarf innerhalb unserer Mitgliedschaft“ stellte Vorsitzender Frank Straßburger schon in der Einladung zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung fest, und der gute Besuch am 14. November gab ihm recht.
Der Absturz der SPD in den aktuellen Umfragen auf 14 %, die erschreckenden Ergebnisse der Bayern- und der Hessenwahl und das desolate Gesamtbild der Großen Koalition zeugen von einer elementaren Krise unserer Partei. mehr...