Nachrichten

Auswahl
Foto: bild_frank_einschulung
 

Auf den Inhalt kommt es an: Einschlungsaktion der SPD Südstadt.Bult

Ein großer Tag heute für die Erstklässler der Südstädter Grundschulen: Einschulung. Die Kleinen aufgeregt, die Großen etwas weniger. Und trotz der Regenspritzer wollte sich keiner die Stimmung vermiesen lassen. Der SPD-Ortsverein Südatadt-Bult nutzte diese Gelegenheit, um die Hauptpersonen des heutigen Tages mit Wasserflaschen für den täglichen Pausentrinkspaß zu erfreuen. mehr...

 
Frank Straßburger, Regionsabgeordneter
 

Regionsinfo: aha baut Wertstoffhof in der Tiestestraße um - Standort bleibt ab dem 24. August geschlossen

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) baut den Wertstoffhof in der Tiestestraße um. Aus diesem Grund bleibt das Gelände vom 24. August 2015 bis voraussichtlich Sommer 2016 geschlossen. Während der Umbauphase können die Wertstoffhöfe in der List (Mengendamm 15, 30177 Hannover) oder in der Nordstadt (Sandstraße 20, 30167 Hannover) genutzt werden. Auch alle anderen Wertstoffhöfe in der Region Hannover stehen als Alternative zur Verfügung. mehr...

 
Thomas Hermann, Quelle: Lothar Pollähne
 

Der 6. August 1945 ist der Beginn einer neuen Zeitrechnung | Rede von Bürgermeister Thomas Hermann anlässlich der Gedenkveranstaltung zum 70. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima am 6. August 1945 in der Aegidienkirche

In den ersten Monaten dieses Jahres haben wir – wie in jedem Jahr - an vielen Orten in Europa der Befreiung der Konzentrationslager vor 70 Jahren gedacht: in Auschwitz-Birkenau, in Bergen-Belsen, auch in Hannover. Wir haben den 8. Mai als Tag der Befreiung vom Faschismus gewürdigt und der Opfer des Krieges und des Völkermords gedacht.
Aber als in Europa 12 Jahre Terrorherrschaft vorbei waren und die Waffen nach sechs Jahren endlich schwiegen, war der Zweite Weltkrieg noch nicht beendet. mehr...

 
 

Das Gildet | SPD Südstadt-Bult begrüßt den Verkauf der Gilde-Brauerei.

Dieses frisch Gezapfte tut Hannover und der Südstadt gut. Nachdem die weltgrößten Brauer Anheuser-Busch InBev (ABI) jahrelang alles versucht haben, Hannovers Traditionsmarke Gilde nachhaltig zu schädigen und ihre Konzernkonsolidierung auf dem Rücken der Beschäftigten abzuwickeln, ist nun endlich wieder dauerhaft Pils für Hannovers Traditiontheken in Sicht. mehr...

 
 

Stadtteildialog geht weiter: monatlicher Infostand am Stephansplatz

Am 31. Juli veranstaltete der SPD Ortsverein Südstadt-Bult wieder seinen allmonatlichen Infostand am Rande des Wochenmarktes am Stephansplatz.
Auch diesmal ging es wieder um den Stadtteildialog der SPD und die Möglichkeit der Bürgerinnen und Bürgern mit den kommunalen Mandatsträgern ins Gespräch zu kommen. Erstmal kam auch die neue Stadtbezirkskarte des Ortsvereins zum Einsatz und zog Jung und Alt in ihren Bann. mehr...

 
 

Besuch im "Palast der Arbeit", dem UNESCO-Weltkulturerbe Fagus-Werk. | Der Helferausflug des OV Südstadt-Bult am 25.07.2015 hat Alfeld zum Ziel.

Der „Schlüsselbau der architektonischen Moderne“ steht nicht in einer Weltmetropole, sondern in der niedersächsischen Provinz. 1911 entwirft ein junger, noch unbekannter Architekt eine Schuhleistenfabrik in Alfeld an der Leine. Sein Name: Walter Gropius. Bauherr und Firmengründer dieser Fabrik, des Fagus-Werkes, ist Carl Benscheidt, immerhin „schon“ 52 Jahre alt, dessen moderne Unternehmensphilosophie den freigeistigen Ideen des damals 28jährigen Jungarchitekten entgegenkommt. mehr...

 
Doris Schröder-Köpf
 

Neue Ausgabe des Wahlkreis24Info der Landtagsabgeordneten Doris Schröder-Köpf erschienen

Liebe Leserinnen und Leser,
mit wichtigen Entscheidungen der Landesregierung, aber auch mit Schützenfest und Fastenbrechen liegen ereignisreiche Wochen hinter uns – und die Sommerferien stehen vor der Tür. Für mich Anlass genug, einige Ereignisse und Momente meiner Wahlkreisarbeit der vergangenen drei Monate in Wort und Bild festzuhalten. mehr...