Nachrichten

Auswahl
Rathaus
 

Happy Birthday, "Altes Haus".

Dass am 20. Juni 1913 Kaiser Wilhelm II. Hannover besuchte, um bei seinem recht kurzen Besuch an der feierlichen Einweihung des neuen Rathauses teilzunehmen, ist hinlänglich bekannt. Majestät durfte an diesem strahlenden Tag die geflunkerte Bekundung von Stadtdirektor Heinrich Tramm zur Kenntnis nehmen, das neue Haus sei bar bezahlt. Der Satz zählt mittlerweile zum Grundbestand der gültigen Lügen, aber das ist am 100. Jahrestag der Rathauseinweihung lässlich. mehr...

 
 

"Schlösser und Gärten in Herrenhausen - Vom Barock zur Moderne"

Die Herrenhäuser Gärten und das Schloss sind eine feine Adresse in der Landeshauptstadt Hannover! Davon konnten sich die Teilnehmer des diesjährigen Helferausflugs des SPD-Ortsvereins Südstadt-Bult vor Ort überzeugen.
Das neu eingerichtete Museum im Schloss Herrenhausen mit der Ausstellung „Schlösser und Gärten in Herrenhausen - Vom Barock zur Moderne“ weckte bei vielen Besuchern das Interesse, betraten sie doch das erste Mal nach der Eröffnung diese Räume. mehr...

 
Stadt verlängert doppelseitige Nutzung der Hildesheimer Straße vom Döhrener Turm bis zum Altenbekener Damm
 

Stadt verlängert doppelseitige Nutzung der Hildesheimer Straße vom Döhrener Turm bis zum Altenbekener Damm

Seit geraumer Zeit darf der Radweg an der Hildesheimer Straße stadtauswärts rechtsseitig vom Döhrener Turm bis zur Einmündung Yvonne-Georgi-Allee in beiden Richtungen genutzt werden. Wer den Überweg zur Elkartallee nutzen wollte, musste bislang einen Umweg über die Orli-Wald-Allee nehmen oder das Fahrrad schieben. mehr...

 
Kleines Foto von Stefan Schostok und Peter Aust
 

Offene Pforte beim Kleingärtnerverein Tiefenriede e.V.

Das schöne Sommerwetter am 9. Juni nutzten viele Besucherinnen und Besucher und betraten durch die "Offene Pforte" das Gelände des Südstädter Kleingärtnervereins Tiefenriede e.V.
Der SPD-Kandidat für das Oberbürgermeisteramt, Stefan Schostok, ließ es sich nicht nehmen, im Garten von Parteifreund Peter Aust und Ehefrau Roswitha u. a. auch seine sportlichen Ambitionen unter Beweis zu stellen. mehr...

 
Lothar Pollähne
 

Ansprache von Bezirksbürgermeister Lothar Pollähne anlässlich des 80. Jahrestages der Bücherverbrennung.

Gehalten am 10. Mai 2013 auf einem Maschsee-Dampfer in Höhe des ehemaligen Standortes der Bismarck-Säule, dem Ort des Verbrechens
Als heute vor achtzig Jahren fanatisierte faschistische Akademiker unweit von hier Bücher verbrannten, waren viele der „verbrannten Dichter“ entweder bereits im Exil oder in der inneren Emigration, waren in Konzentrationslagern eingepfercht oder hatten sich aus Angst vor allem, was sie zu Recht fürchteten, selbst getötet. mehr...

 
Karl Finke
 

Mitgestalten, mitverantworten, mitentscheiden | Karl Finke zum ersten Bundesvorsitzenden der "Arbeitsgemeinschaft Selbst Aktiv - Menschen mit Behinderung in der SPD" gewählt.

Am 4. Mai 2013 fand im Willy-Brandt-Haus in Berlin die konstituierende Bundeskonferenz der „AG Selbst Aktiv - Menschen mit Behinderung in der SPD“ statt. Die AG versteht sich nach Außen und Innen als parteilicher Anwalt für „Inklusion“ und streitet für die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit und ohne Behinderung auf allen Ebenen der Gesellschaft. mehr...

 
Foto: Gerd Axmann
 

Mitglieder des SPD-Ortsvereins auf Tour nach Fürth

Anlässlich des Auswärtspiels von Hannover 96 bei der Spielvereinigung Greuther Fürth sprachen die Mitglieder unseres Ortvereins Hans-Michael Rabe, Michael Plüss und Martin Fischer auch mit dem Fürther Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung. Hans-Micheal Rabe als Beauftragter der Die Rote Reihe ("der etwas andere Fanclub", dessen Mitglieder auch Stefan Weil und Stefan Schostock sind) und Martin Fischer, früher selbst Spieler bei Spielvereinigung Fürth, haben diese Reise nach Franken organisiert. mehr...

 
Faires Frühstück mit Stefan Schostok am Stephansplatz
 

Faires Frühstück mit Stefan Schostok am Stephansplatz

Unter dem Motto „Starte den Tag mit Fairtrade“ findet derzeit die gleichnamige Frühstückskampagne von Fairtrade Deutschland statt. Im Zuge dieser bundesweiten „Fairen-Frühstückswochen“ lud der SPD Ortsverein Südstadt-Bult am 26. April 2013 zum fairen Bürgerfrühstück am Stephansplatz ein. Ausgestattet mit fairen Bananen, Schokoladentäfelchen und Kaffee empfingen die Genossinnen und Genossen die Besucherinnen und Besucher am SPD-Stand. mehr...

 
Königsball der Südstädter Schützengesellschaft
 

Sozialdemokratischer Besuch beim Königsball der Südstädter Schützengesellschaft

Wenn Majestäten aus der Südstadt zum Tanz bitten, sagen selbst Sozis nicht nein. Man kennt sich schließlich seit vielen Jahren und weiß sich zu schätzen. So groß wie beim diesjährigen Königsball der Südstädter Schützengesellschaft am 6. April war der sozialdemokratische Zuspruch allerdings noch nie. mehr...