Nachrichten

Auswahl
Edelgard Bulmahn
 

Edelgard Bulmahn erneut direkt in den Deutschen Bundestag gewählt

Die hannoversche SPD-Abgeordnete Edelgard Bulmahn ist erneut direkt in den Deutschen Bundestag gewählt worden. In ihrem Wahlkreis Stadt-Hannover II erreichte Sie 42,8 Prozent der Erststimmen, und damit 3,2 Prozent mehr als vor vier Jahren.
„Ich freue mich sehr über den Vertrauensbeweis der Menschen in meinem Wahlkreis.“, sagte Bulmahn nach Bekanntwerden des Endergebnisses. mehr...

 
20092013 Steinmeier 1
 

Frank-Walter Steinmeier und Edelgard Bulmahn beim Infostand am Stephansplatz

Am 20. September besuchte der ehemalige Außenminister Frank-Walter Steinmeier zusammen mit der Bundestagsabgeordneten Edelgard Bulmahn den Infostand der SPD-Südstadt-Bult am Wochenmarkt in der Südstadt. Zusammen machten sie eine Marktrunde über den Stephansplatz und führten viele Gespräche mit den interessierten Bürgerinnen und Bürgern. mehr...

 
 

SPD Südstadt-Bult ehrt Theodor Lessing

Aus Anlass des 80. Jahrestages der Ermordung Theodor Lessings durch gedungene Nazi-Schergen hat der SPD-Ortsverein Südstadt-Bult ein Gebinde am Grabe des großen Querdenkers in Marienbad niederlegen lassen. Die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt, die Lessing zu Ehren im tschechischen Badeort weilte, hatte freundlicherweise den Transport und die Ehrung übernommen. mehr...

 
Theodor Lessing. Mit freundlicher Genehmigung der "Gundlach-Stiftung Hannover"
 

Gedenken an einen Menschenfreund | Am 30. August 1933 wurde Theodor Lessing in Marienbad von Nazi-Schergen ermordet.

Am Abend des 30 August 1933 wird eine Feuerwehrleiter an ein Zimmer im zweiten Geschoss der „Villa Edelweiß“ in Marienbad angelehnt. Zwei Männer kauern auf der Leiter und warten. Gegen 21.00 Uhr betritt Theodor Lessing das Zimmer, um einen Artikel fertig zu schreiben. Als er wenig später an seinen Sekretär tritt, um den Artikel für den Postversand zu kuvertieren, wird Lessing von den auf der Leiter wartenden Männern beschossen. Die Schüsse sind tödlich. mehr...

 
SPD-Kinderfest auf dem Bertha-von-Suttner-Platz wieder ein voller Erfolg
 

SPD-Kinderfest auf dem Bertha-von-Suttner-Platz wieder ein voller Erfolg

Am 25. August veranstaltete der SPD-Ortsverein Südstadt-Bult wieder sein Kinderfest auf dem Bertha-von-Suttner-Platz. Mehr als 500 Besucherinnen und Besucher waren an diesem Tag zum Kinder- und Familienfest der SPD erschienen, um an den diversen Attraktionen teilzunehmen oder um in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen mit der Bundestagsabgeordneten Edelgard Bulmahn, dem Oberbürgermeisterkandidaten Stefan Schostok und der Landtagsabgeordneten Doris Schröder-Köpf und den lokalen mehr...