Verlegung von Stolpersteinen in der Heinrich-Stamme-Straße

Foto: SPD-Ortsverein Südstadt-Bult
 

Am 11. Juli 2019 wurden drei Stolpersteine für Dagobert, Minna und Erwin Meyer in der Heinrich-Stamme-Straße 3 verlegt. Dagobert, Minna und Erwin Meyer waren vom Nationalsozialismus verfolgte Jüd*innen, die 1935 bzw. 1938 nach Südafrika fliehen mussten. Wir verneigen uns vor ihren Kindern, Enkeln und Urenkeln, die heute bei der Verlegung anwesend waren.

 
Foto: SPD-Ortsverein Südstadt-Bult
Foto: SPD-Ortsverein Südstadt-Bult