- gemeinsam mit der Fraktion Bündnis90/Die Grünen -

An den Bezirksbürgermeister im Stadtbezirk Südstadt - Bult Herr Lothar Pollähne o.V.i.A.

Amt für zentrale Dienste Abteilung für Rats- und Bezirksratsangelegenheiten

01.10.2007

A n t r a g gem. § 10 Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover in die nächste Sitzung des Bezirksrates

Wegfall des freien Rechtsabbiegers an der Kreuzung Stresemannallee/Altenbekener Damm

Der Bezirksrat möge beschließen: Der freie Rechtsabbieger an der Kreuzung Stresemannallee/Altenbekener Damm wird zurückgebaut und die vorhandene Verkehrsinsel um diese Fläche erweitert.

Begründung: Die vorhandene Verkehrsinsel bietet bedingt durch die Einengung von zwei Straßen nur beschränkte Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer. Im Kreuzungsbereich liegt das Einzugsgebiet von vier Schulen und einer KiTa. Dazu kommt noch durch die Freischaltung der Ampeln für zwei Buslinien eine längere Verweildauer auf der Fußgängerinsel. Der Autoverkehr aus der Stresemannallee in Richtung Altenbekener Damm/Hildesheimer Straße ist nicht so stark, dass der fließende Verkehr durch den Wegfall des freien Rechtsabbiegers benachteiligt würde.

36. Osterfeuer der SPD Südstadt-Bult