- gemeinsam mit der Fraktion Bündnis90/Die Grünen -

02.05.2008

An den Bezirksbürgermeister im Stadtbezirk Südstadt - Bult Herr Lothar Pollähne o.V.i.A.

Amt für zentrale Dienste Abteilung für Rats- und Bezirksratsangelegenheiten

A n t r a g gem. § 10 Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover in die nächste Sitzung des Bezirksrates

Parkbarrieren am Maschsee

Der Bezirksrat möge beschließen: Die Verwaltung wird aufgefordert, zwischen den Parkplätzen am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer auf der Maschseeseite und dem Radweg am Maschsee südlich des Altenbekener Damms Barrieren zu installieren, die das Befahren des Radweges durch Autos verhindert.

Begründung: Die Parkplätze am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer auf der Maschseeseite werden von Eltern genutzt, die ihre Kinder zur Schule bringen oder sie dort wieder abholen. Bei der Abfahrt wird dann der Radweg immer wieder genutzt, um vor Ort zu wenden. Das gefährdet den Radverkehr am Maschsee und hat häufiger bereits zu kritischen Situationen geführt. Deshalb sollte auch der Radwegbereich südlich des Altenbekener Dammes - analog zum Bereich des nördlichen Abschnittes - baulich von den Parkplätzen getrennt werden.

Ewald Nagel Stephan Beins
Fraktionsvorsitzender Fraktionsvorsitzender
36. Osterfeuer der SPD Südstadt-Bult