- gemeinsam mit der Fraktion Bündnis90/Die Grünen -

20.12.2006

Ä n d e r u n g s a n t r a g gem. § 12 Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover in die nächste Sitzung des Bezirksrates zur Drucksache 2153/2006

Der Bezirksrat möge beschließen: Die Verwaltung wird aufgefordert, im Haushaltsplan 2007 unter der Finanzstelle 6800.901, Parkeinrichtungen, aus dem vorhandenen Ansatz, Mittel in Höhe von 50.000 100.000 für den Umbau des nördlichen Bereiches des Stephansplatzes in der Südstadt vorzusehen.

Begründung: Vor der prekären Parkplatzsituation in der Südstadt ist eine konzeptionelle Umgestaltung des nördlichen Bereiches des Stephansplatzes dringend angezeigt. Aus der Repräsentativbefragung der LHH ging signifikant hervor, dass das Parkproblem gerade in diesem Bereich an oberster Stelle des Interesses steht. So sollen die Interessen der Autofahrer und erholungssuchenden Anwohner miteinander in Einklang gebracht werden.

36. Osterfeuer der SPD Südstadt-Bult