Datum und Uhrzeit

4. März 2011, 14:00

In den Kalender speichern (ics-Datei)

Ort

Gewerkschaftshaus

Otto-Brenner-Straße 1
Hannover

Ab dem 1. Mai 2011 ist es soweit: Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Estland, Lettland, Litauen, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn dürfen überall in der Europäischen Union arbeiten.
Es gibt viele Sorgen und Fragen: Kommen jetzt neue Dumpinglöhne in der Bauwirtschaft? Verdrängen Pfl egekräfte zu Niedriglöhnen aus Osteuropa die hiesigen Krankenschwestern und Altenpfleger? Gibt es einen neuen Boom in der Leiharbeit mit noch geringeren Stundenlöhnen?

Oder alles nur halb so schlimm und es wird nur der oft beklagte Fachkräftemangel mit Osteuropäern abgedeckt? Diese Fragen gilt es zu diskutieren, damit man sich in Betrieben und Verwaltungen auf die neuen Bedingungen einstellen kann. Man muss vor ausländerfeindlichen Stimmen warnen.
Für Arbeitskräfte aus den EU-Mitgliedern im Osten gilt dasselbe, was für alle gelten sollte: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit, Schutz der Beschäftigten vor Erpressung durch Lohndumping und Schutz vor Diskriminierung und Ausgrenzung. Mit unserer Tagung liefern wir Informationen und Argumente und weisen auf mögliche Lösungen und Handlungsbedarf hin.

PROGRAMM

Begrüßung
Lars Niggemeyer
DGB Bezirk Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt

Auswirkungen der Arbeitnehmerfreizügigkeit auf den Arbeitsmarkt und die Gesamtwirtschaft
Prof. Dr. Herbert Brücker/Dr. Timo Baas
Institut für Arbeitsmarkt – und Berufsforschung

Arbeitnehmerfreizügigkeit – Herausforderungen für Gewerkschaften
Frank Schmidt-Hullmann
Leiter der Intern. Abteilung beim Bundesvorstand der IG Bauen-Agrar-Umwelt

PODIUM
Bernd Lange
Mitglied des Europaparlaments/SPD

Dr. Ralf Brauksiepe

Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Dr. Horst Schrage
Stellv. Hauptgeschäftsführer der IHK Hannover

Vertreter der IG BCE

Moderation:
Tom Seibert
DGB Region

ANMELDUNG
per Mail tom.seibert(at)dgb.de
per Telefon 0511.16387-23 und über
www.region-niedersachsen-mitte.dgb.de
www.niedersachsen.dgb.de

VORTRÄGE UND DISKUSSION

Veranstalter

DGB Region Niedersachsen – Mitte
DGB Bezirk Niedersachsen – Bremen – Sachsen/Anhalt

36. Osterfeuer der SPD Südstadt-Bult