Datum und Uhrzeit

8. November 2009, 08:00 – 12. November 2009, 19:00

In den Kalender speichern (ics-Datei)

Ort

Hannover Hauptbahnhof

Am nächsten Sonntag gegen 08:00 Uhr wird der Zug der Erinnerung in Hannover eintreffen. Nachdem dieser Zug im vergangenen Jahr bereits für eine Woche in Hannover war und auf große Resonanz gestoßen ist, wird er vom 08. bis 12. November wiederum auf dem Hauptbahnhof Station machen. Er erinnert mit seiner Ausstellung an das Schicksal der Kinder und Jugendlichen, die vor über sechzig Jahren in die Vernichtungslager der NS Diktatur deportiert wurden.

Die Austellungseröffnung findet statt am

8. November 2009 um 14:00 Uhr
Hauptbahnhof Hannover, Gleis 104/ Bahnsteig 3

Zur Begrüßung wird DGB Regionsvorsitzender Sebastian Wertmüller sprechen. Im Anschluss wird Salomon Finkelstein, Zeitzeuge aus Hannover, eine Ansprache halten.

Bis zum 12. Januar wird der Ausstellungszug von 08:00 - 19:00 Uhr geöffnet sein. Der hannoversche Unterstützerkreis dieses Projektes hat darüber hinaus ein umfangreiches Begleitprogramm vorbereitet (siehe Anhang), auf dessen Veranstaltungen wir Sie ebenfalls hinweisen und natürlich einladen möchten.

Alle Informationen zu dieser Ausstellung in Hannover sowie weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie in diesem Flyer:

Informationen zur Ausstellung in Lehrte finden Sie hier:

36. Osterfeuer der SPD Südstadt-Bult